Praxisschulung Ragweed-Bekämpfung

Ragweed erkennen, melden und bekämpfen. Informationen zu Neophyten allgemein.


Fotos per Klick vergrößern: © G.Schlögl / G. Leitner

Anmeldungen sind bis zu
3 Tage vor dem Termin
möglich



12.07.2019

15:00 – 18:00 Uhr
Bezirk Oberwart
Der genaue Ort wird im Juni fixiert


13.07.2019

09:00 - 12:00 Uhr
Bezirk Oberpullendorf oder
Bezirk Mattersburg

Der genaue Ort wird im Juni fixiert


13.07.2019

15:00 – 18:00 Uhr
Bezirk Neusiedl am See
Der genaue Ort wird im Juni fixiert

Referenten:

Dr. Gabriele Leitner und Mag. Hermann Frühstück

Gabriele Leitner ist Expertin und Vortragende für Neophytenbekämpfung bei der Berg- und Naturwacht Steiermark.
Hermann Frühstück ist Umweltanwald a.D. und Landesleiter der Burgenländischen Naturschutzorgane.

 

Empfohlene Ausrüstung:

Keine besondere Ausrüstung erforderlich.

 

Ziel:

Ragweed erkennen, melden und bekämpfen. Informationen zu Neophyten allgemein.

 

Inhalt:

Fachinput und vor-Ort-Begehung: Informationen zu Neophyten allgemein.
Schwerpunkt Raggwed: Erkennungsmerkmale, Nutzung des Ragweed-Meldesystems im Burgenland. Ragweed-Bekämpfung abhängig von Standort, Pflanzendichte und Wuchsstadium.
Das Praxis-Seminar ist ausgerichtet für Natur-Interssierte, MitarbeitInnen von Bauhöfen, Bäuerinnen und Bauern und auch private GartenbesitzerInnen.

 


Download
Praxisschulung Ragweed-Bekämpfung - Natu
Adobe Acrobat Dokument 306.1 KB

© NATURAKADEMIE BURGENLAND | 7431 Bad Tatzmanndorf | Schloss Jormannsdorf Schlossplatz 1


Anmeldung direkt über die Homepage www.naturakademie-burgenland.at