Landschafts-Spaziergang Südburgenland

Zur Wirkung und Wahrnehmung von Landschaft


Fotos per Klick vergrößern: © Frohmann

Anmeldungen sind bis zu
3 Tage vor dem Termin
möglich



09.10.2020

14:00 – 18:00 Uhr
Naturpark
in der Weinidylle
Treffpunkt:

Josephinum Eberau

Marktstraße 29

7521 Eberau

ph-online Nr: H32W20NR05


Referent:

Ao.Univ.Prof. Dr. Erwin Frohmann
Der Vortragende arbeitet seit 1993 an der Universität für Bodenkultur Wien am Institut für Landschaftsarchitektur in Lehre und Forschung. Der Arbeitsschwerpunkt liegt dabei auf der gestalterischen Auseinandersetzung mit Landschaft und Freiraum im städtischen wie im ländlichen Raum. Damit einher geht die Beschäftigung mit der gestalterischen und ästhetischen Wirkung und Wahrnehmung von Landschaft.

 

Empfohlene Ausrüstung:

Keine besondere Ausrüstung erforderlich.

 

Ziel:

Im Rahmen dieses Bildungsangebotes wird die gestalterische Wechselwirkung zwischen Mensch und Landschaft an Hand eines Vortrags und einer Begehung vor Ort aufgezeigt.
 

Inhalt:

Sowohl auf der theoretischen und der persönlich praktischen Ebene wird die Gestaltwirkung der Landschaft an Hand unterschiedlicher Forschungsarbeiten und gestalterischer Überlegungen/Beispielen dargestellt. Dies beinhaltet landschaftsgestalterische, ästhetische und raumatmosphärische Fragen im Wechsel der naturräumlichen Grundlagen und der kulturellen (nutzungsrelevanten) Tätigkeit des Menschen. Diese umfassen die bauliche, die land- und forstwirtschaftliche Nutzung bis hin zur infrastrukturellen Nutzung der Landschaft. Hinzu kommen die erholungsrelevanten und gesundheitsfördernden Wirkungen, welche von qualitätsvollen Landschaften ausgehen und darin ihre Bedeutung für die BewohnerInnen und BesucherInnen von Landschaftsräumen ausmachen.

Konkret werden die Erkenntnisse über einen Vortrag vermittelt und über einen wahrnehmungsorientierten Spaziergang persönlich erlebt.


Download
Landschafts-Spaziergang Südburgenland -
Adobe Acrobat Dokument 397.7 KB

© NATURAKADEMIE BURGENLAND | 7431 Bad Tatzmanndorf | Schloss Jormannsdorf Schlossplatz 1


Anmeldung direkt über die Homepage www.naturakademie-burgenland.at
Anmeldung für Pädagoginnen und Pädagogen über ph-online mit der angegebenen Nummer. Auskunft: Kompetenzzentrum Bildung für nachhaltige Entwicklung, Frau Eva Stahleder, Fax: +43 (0)5 9010 30 – 1, email: eva.stahleder@ph-burgenland.at