Fischotter: Geliebt und gefürchtet - Wie kann ein Zusammenleben gelingen?

Vortrag und Exkursion


Fotos per Klick vergrößern: © A. Kranz, N. Duplaix, Volksschule Loipersbach, W. Gamerith

Anmeldungen bis 01.05.2023 



04.05.2023, Donnerstag

16:00 - ca. 19:00 Uhr

 

Treffpunkt:

Habe D'ere Heurigenrestaurant (Stüberl)

Hauptstraße 61 

7350 Oberpullendorf

 

>> anschließend Exkursion zum Gaberlingteich 


Download
Programmübersicht
Einladung_Fischotter_OP_2023-05-04.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

 

Inhalte und Ablauf

 

1. Teil indoor: 16:00-17:15

  • Vortrag und Diskussion zum Fischotter
  • Aufbauend auf Biologie und Ökologie der Art werden Konfliktfelder aufgezeigt und nachhaltige Lösungsansätze abgeleitet.

2. Teil outdoor: ab 17:15 bis open end

  • Exkursion zu einem fischottersicher eingezäunten Sportanglerteich (Gaberlingteich 700m östlich des Krankenhauses Oberpullendorf)

Zielgruppe: 

Umweltgemeinderäte*innen, Lehrer*innen, Teichbesitzer*innen, Naturfreunde

 

Empfohlene Ausrüstung: feste Halbschuhe

 

Vortragender: Wildökologe Dr. Andreas Kranz

  


© NATURAKADEMIE BURGENLAND | Land Burgenland, Abteilung 4, Biologische Station Neusiedler See
Seevorgelände 1, A-7142 Illmitz